BannerbildBannerbild

Europäische Union ERFE - Logo

 

Europäische Union ESF - Logo

 

eler_logo_f_zusatz_rechts

MV Logo

Interessenbekundung Erweiterung des Gewerbegebietes der Gemeinde Lützow

Vor den Toren der Landeshauptstadt Schwerin in Nordwestmecklenburg liegt die Gemeinde Lützow. Mit ihren rund 1.536 Einwohnern bietet der ländliche Ort nicht nur den Amtssitz von 14 weiteren Gemeinden, sondern wird auch bei Familien immer als Wohnort attraktiver. So werden in den nächsten Jahren weitere Wohngebiete erschlossen. Die Dorfmitte bietet nicht nur eine Regionale Schule mit Grundschule, einer Kindertagesstätte, einem Hort, sondern auch einen niedergelassenen Arzt sowie einer Physiotherapiepraxis.  


Die zentrale Lage der Gemeinde an der B104 sowie die Nähe zu den Autobahnen A24 in Wittenburg, der A14 in Schwerin oder die A20 Höhe Wismar, macht sie für neue, sowie bereits bestehende Firmen attraktiver sich hier anzusiedeln. Sowohl Lübeck als auch Hamburg sind innerhalb von 45 bis 60min erreichbar. 
 

Um den Gewerbestandort Lützow zu stärken, plant die Gemeinde Lützow ihr vorhandenes, voll ausgelastetes Gewerbegebiet in den nächsten 3-4 Jahren, um eine Fläche von ca. 25.000m², in unmittelbarer Nähe zur Bundesstraße zu erweitern. Es sollen Betriebe mit eingeschränkten und nicht erheblich belästigenden Gewerbe untergebracht werden. So wie es u.a. die Firmen Derstappen GmbH, das Caravaning Center Mecklenburg, das Abbruchunternehmen Kolewe oder dem Landschafts- und Gartenbauunternehmen Buchholz bereits getan haben.


Über das Amt Lützow-Lübstorf wird ein unverbindliches Interessenbekundungsverfahren zur Gewerbeansiedlung durchgeführt. Die Bewerbung kann sowohl online als auch schriftlich erfolgen.   
Sollten wir Ihre Aufmerksamkeit erlangt haben, folgen Sie bitte dem Link zur Interessenbekundung. Dort gelangen zum Bewerbungsformular. Dieses füllen Sie aus und senden es bis zum 28.02.2023 an die E-Mail Adresse