BannerbildBannerbild

Europäische Union ERFE - Logo

 

Europäische Union ESF - Logo

 

eler_logo_f_zusatz_rechts

MV Logo

Covid-Impfungen parallel zur regulären Impfsprechstunde: Impfungen ab 19. Januar wieder in der Kreisverwaltung

Am 27. Dezember fand zum letzten Mal die Impfsprechstunde des Impfteams des Landkreises Nordwestmecklenburg im Luise-Reuter-Saal in Grevesmühlen statt.

Die Covid-Sprechstunden an jedem Dienstag (9-13 und 14-18 Uhr) im Turnerweg 4 finden noch am 3. und am 10. Januar statt. Danach wird der Impfstützpunkt an diesen Außenstandort aufgelöst.

 

Ab dem 19. Januar 2023 werden Impfungen gegen Covid-19 für Personen ab 12 Jahren vom Impfstützpunkt parallel zur regulären Impfsprechstunde in der Kreisverwaltung in Wismar (Rostocker Str. 76) angeboten.

Die Sprechstunde findet an jedem Donnerstag von 14:00 – 17:30 Uhr statt.

Es wird um eine Voranmeldung gebeten, telefonisch unter 03841 3040 5310 u. 5364 oder per Email an

 

Darüber hinaus wird darum gebeten, sich vorab auf der Themenseite des Landkreises (https://www.nordwestmecklenburg.de/de/coronaimpfung.html) über die Impfung zu informieren und ggf. auch schon den Anamnesebogen und die Einwilligungserklärung auszufüllen, wenn klar ist, welcher Impfstoff Sie erhalten sollten. Die Anamnesebögen und die Einwilligungserklärungen finden Sie auf der Impfseite unter „Formulare“ als Link zum Landesamt für Gesundheit und Soziales welches diese Dokumente anbietet.

 

Pressestelle

Christoph Wohlleben

Rostocker Straße 76

23970 Wismar

Telefon 03841 3040-9020

E-Mail: